Sa., 09. Nov. | Reed Messe Wien Exhibition & Congress Ce

Photo+Adventure Wien: Workshop "Dramaturgisches Portrait: Geschichten erzählen mit wenig Requisiten"

Durch die Gestaltungsmöglichkeiten, die die Umgebung bietet, werden Portraits zu visuellen Geschichten.
Registration is Closed
Photo+Adventure Wien: Workshop "Dramaturgisches Portrait: Geschichten erzählen mit wenig Requisiten"

Zeit & Ort

09. Nov. 2019, 14:00 – 18:00
Reed Messe Wien Exhibition & Congress Ce, Messeplatz 1, 1021 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

Workshop: Dramaturgisches Portrait: Geschichten erzählen mit wenig Requisiten.

Dramaturgie wird vor allem durch den Einsatz von Requisiten verstärkt. Doch Vorsicht: Weniger ist mehr! Requisiten können Geschichten erzählen und Symbolik transportieren. Menschen schreiben bestimmten Dingen eine Bedeutung zu, wie sie es im Laufe ihres Lebens erlernt haben. Mit einem Herz verbindet man zum Beispiel weltweit Liebe. Die Symbolik kann man nutzen, um Geschichten zu visualisieren. Einfache Dinge, wie Jutesäcke, ein Korb etc., werden zu Designstücken, wenn man sie zweckentfremdet.

Der Workshop lehrt einerseits die Kunst außergewöhnliche Portraits zu erschaffen, darunter auch wie man den Charakter des Models erfasst und andererseits die Technik dahinter.

Durch die Gestaltungsmöglichkeiten, die die Umgebung bietet, werden Portraits zu visuellen Geschichten.

Themenschwerpunkte: – Arbeiten mit einem Model – Ausdruck und Körperhaltung – Bildgestaltung – Technisches Wissen (Einstellungen / Objektivwahl…) – Lichtsetzung: Verwendung Tageslichtlampen – Nachbearbeitung im Adobe Photoshop (Schnelle Beautyretusche, Einbindung in den Hintergrund, etc.)

Registration is Closed

Diese Veranstaltung teilen